• Iliosakralgelenk Spezialist Dr. Sigg

    Das Iliosakralgelenk - Aufbau

    Das Iliosakralgelenk ist die Verbindung zwischen Rücken und Hüfte mit Bein und überträgt die Kraft vom Bein auf den Rumpf und vom Rumpf auf die Hüfte ...

     

  • Behandlung Kreuzdarmbeingelenk - Speuialist Dr. Sigg

    Belastbare iliosakrale Hüftspalte!

    Die das Kreuzbein zwischen den beiden Beckenschaufeln stabilisierenden vitalen Faszien werden von vor allem durch Iliopsoas und Piriformis aktiv unterstützt. ...

     

  • Praxis Iliosakral Spezialist Dr. Sigg, Ravensburg

    Kreuzbein oder Lendenwirbel?

    weil Fehlbelastung, Überlastung, Streß, Stoffwechsel und hormonelle Faktoren hier am ISG eine ganz besonders große Rolle spielen ...

     

Iliosakralgelenk / Iliosakralsyndrom

Das Iliosakralgelenks-/ISG-Syndrom verursacht Schmerzen im Rücken, in der Hüfte und oft auch Ischias.

Anhaltende, vor allem aber auch nächtliche Rückenschmerzen mit Ischias, die sich trotz Übungen & Schmerzmitteln nicht mehr bessern, sollten weiter abgeklärt und gezielt behandelt werden. Die Diagnose eines ISG-Syndroms durch Instabilität, verklebte Faszien, ISG-Arthrose oder ISG-Rheuma lässt sich heute eindeutig und definitiv feststellen. Durch gezielte Interventionen am Iliosakralgelenk - aber auch an der Bandscheibe - lassen sich diese Quellen von Schmerzen im unteren Rücken, in der Hüfte oder auch im Ischias gezielt behandeln und so die Bewegungs- und Lebensfreude wiederherstellen!

 

Termin online anfragen

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Ein ISG-Syndrom kann eine ganze Reihe verschiedener Ursachen haben.

Oft in Verbindung mit Bandscheibenschäden, erfordert es immer eine möglichst eingehende Analyse und Beratung.

Um Ihre Vorstellung in der Praxis möglich optimal zu gestalten,

möchte ich Sie schon hier um einige Informationen bitten:

Im Voraus vielen Dank!

P. Sigg

Voranfrage Online

Erst durch das fein abgestimmte Zusammenspiel von Faszien, Kreuzdarmbein- und Hüftgelenken sowie den Lendenwirbeln des unteren Rückens wird der aufrechte Gang des Menschen zu einer ...

mehr

Biointerventionelle Lumbosakral- und Iliosakral- regeneration. Minimalinvasive Iliosakralstabilisation und komplexe Interventionelle & Physikalische Bioregeneration. Das "missing-link" zwischen rein konservativ ...

mehr

Die Therapie des anhaltend schmerzhaften instabilen ISG besteht zunächst immer in einem intensiven, konsequenten konservativen Behandlungsversuch über mindestens 3 Monate. Zuvor muss die Diagnose durch bildgesteuerte  ...

mehr

News & Aktuelles

  • Schmerztherapie bei ISG-Rheuma - Dr. Sigg
    Entzündliches Rheuma verursacht besonders intensive Schmerzen im unteren Rücken. Ein ISG-Syndrom durch Rheuma nennt sich im medizinischen Fachbegriff "Sakroiliitis", also eine immunreaktive Entzündung von Kreuzbein Sakrum und Darmbein Ilium. Eine entzündlich rheumatische Sakro-ili-itis muss unbedingt Frühzeit erkannt werden. Wenn im Röntgenbild erst einmal…
  • ISG-Syndrom, Modic-Changes, Pain Generator
    Was tun, wenn Physiotherapie, Osteopathie und Schmerzmittel bei Rückenschmerzen und Ischias nicht mehr ausreichend helfen? 
    Ein Bandscheibenvorfall, überlastete Lendenwirbel- & Iliosakralgelenke und tiefe Faszien mit ihren Nervenquellknoten können oft gleichzeitig Rückenschmerzen verursachen.
    Häufig muss entschieden werden, ob eine ambulante oder eine…

Erfahrungsberichte

Bewertung wird geladen...
Ärzte
in Ravensburg auf jameda

Video iliosakralspezialist.de

Einem Iliosakralsyndrom vorbeugen - aber wie?

Ein Iliosakralsyndrom kann verschiedene Ursachen haben. Die rechtzeitige Diagnose und Rheumatherapie einer rheumatischen Sakroiliitis sowie die rechtzeitige Diagnose und gezielte Stabilisation einer Iliosakralinstabilität können schwerwiegende Folgeschäden vermeiden helfen! ...